BIV





< Bundesleistungswettbewerb 2020

Was für ein verflixtes Jahr?


Was für ein verflixtes Jahr?

Viele von uns würden das Jahr 2020 wohl am liebsten aus dem Kalender streichen. War es spätestens seit Anfang März auch alles andere als normal und leicht. Zukunftsängste und Sorgen um die eigene Gesundheit oder die von geliebten Mitmenschen dominierten den Alltag.

Neben den negativen Erlebnissen gibt es jedoch auch gute Dinge, die in den letzten Monaten passiert sind. Und mit Blick auf die positiven Entwicklungen und Aspekte sollten wir das Jahr 2020 ausklingen lassen.

So gab es zum Beispiel mehr Hilfsbereitschaft untereinander. Sich um die älteren Menschen sorgen, den Infizierten und Nachbarn aus der Risikogruppe Lebensmittel vor die Tür stellen ist selbstverständlich geworden.

Gerade in der Zeit des Lockdowns fanden viele von uns mal wieder Zeit, sich lang aufgeschobenen Projekten zu widmen. Rechnungen sortieren, Schränke ausmisten, endlich mal wieder die Wände streichen ... viele lästige Dinge konnten erledigt werden.

Besonders wichtig ist aber ein gewisser Minimalismus. Nicht ständig Neues kaufen. Ein wenig materielle Zurückhaltung üben. Gerade in der Vorweihnachtszeit tut uns das besonders gut. So bekommt das Zitat des Schweizer Pfarrers und Schriftstellers Kurt Marti

„Die Ware Weihnacht ist nicht die wahre Weihnacht“

dieses Jahr eine spezielle Bedeutung. Vielleicht hören wir heuer in den Wochen vor Weihnachten seltener das Wort Stress. Vielleicht setzen wir uns in dieser friedlichen und besinnlichen Zeit diesmal weniger unter Druck. Das Tempo, das unsere Gesellschaft uns abverlangt, bedeutet auch Verzicht auf Seelentiefe. Nutzen wir die Entschleunigung, um innezuhalten, sich der eigenen Seele zuzuwenden. Lieber nicht so viele Geschenke machen und mehr Zeit für die Menschen haben, denen wir nah sein möchten.

Liebe Mitglieder, Geschäftspartner und Freunde des Bundesinnungsverbandes,

mit diesem Weihnachtsgruß verbinden wir unseren Dank für die vertrauensvolle und angenehme Zusammenarbeit in diesem Jahr.

Wir wünschen Ihnen, Ihren Mitarbeitern und Angehörigen eine besinnliche Adventszeit, ein friedvolles Weihnachtsfest und für das neue Jahr Gesundheit, Zufriedenheit und Erfolg.

Herzliche Grüße von Vorstand, Geschäftsführung und Team Ihres Bundesinnungsverbandes.




© Bundesinnungsverband des deutschen Kälteanlagenbauerhandwerks BIV